Es gibt immer wieder ein "Erstes Mal"

 

Wenn "Erste Male" wiederkehren.

Tja, so schnell kann's gehen und so packen wir an diesem

Samstag unsere sieben Sachen und starten unsere Karren.

Auf geht's nach Kufstein zu unserem ERSTEN Gig in neuer Formation!

Wir sind gut drauf, fühlen uns nach so kurzer Zeit schon wie

ein eingespieltes "TEAM". Da kann also nix schief gehen! 

In Kufstein angekommen, werden wir auch gleich vom Nest-Team

inkl. Techniker (Danke, Du bist echt megagut drauf) in Empfang genommen. 

mehr lesen

Backstage Baby

Yeeeeaaahhh! Heimspiel Leute! Wir dürfen heute mit den Grizzly's im Backstage zocken! Also rein ins Auto, am Proberaum alles in die Autos geschmissen und los geht's in den Feierabendverkehr Münchens. Am Backstage angekommen, gehts gleich los! Die Jungs von "Grizzly" und "Things that need to be fixed" sind schon am Start, so dass wir "Mila Masu" ruck zuck mit dem Soundcheck starten können! Das gibt's auch selten haha...

So kann's weiter gehen. Soundcheck läuft, Essen läuft, alle sind extrem cool drauf und wir verstehen uns auf Anhieb super! Genau so starten wir in einen mega coolen Abend mit geiler Musik und einem freshen Münchner Publikum, das bis zum Schluss kräftig mit uns allen feiert! Hier gibts noch ein paar Fotos von uns. Natürlich findet Ihr auch jede Menge auf unserer Facebookseite

Ein riesiges DANKE an die GRIZZLY's dass sie uns mitgenommen haben und an euch alle, die mit dabei waren! Es war FETT!

 

Bis zum nächsten Mal!

 

Cheers 

eure Mila Masuuuuuu's

2. Punk Rock Nacht in der Legends Lounge Olching

Nach einer chaotischen, staureichen Fahrt, weil FREITAG Nachmittag, kommen wir endlich in Olching an und fragen uns auch gleich zur Legends Lounge durch. Kalapi und Bullhead sind auch gerade am Ankommen und weil wir uns schon von der 1. Punk-Rock Nacht kennen und die Kalapi's sowieso unsere Buddies sind, kann die Party steigen!

Nach dem Soundcheck kommt der Hunger! Gut dass gegenüber eine gute Pizzeria sein soll! Also wird die natürlich ausgecheckt. 

Überraschend zum gut gefüllten Club, sind auch noch einige gute Freunde von uns gekommen, was uns wirklich riesig freut! 

Um 20Uhr eröffnen "Kalapi" den noch jungen Abend, weiter gehts mit "Bullhead" und um kurz nach 23Uhr fliegen wir "Mila Masu" auf die Bühne! Die Leute sind MEGAGUT drauf und feiern ordentlich mit uns in diese 2. Punkrock-Nacht hinein! Nach dem Gig durften wir auch noch viele von euch kennenlernen! OLCHING! Vielen Dank dass ihr da wart, um mit uns zu feiern! Es war uns ein Fest!

 

mehr lesen

Rumours Baby!

 

München hat uns wieder! Und

so packen wir unsere Sachen vom

Proberaum in die Autos und düsen

Richtung Ostbahnhof in zum Rumours!

 

Wir haben uns mit der 30°C Marke

zwar das perfekte Badewetter

ausgesucht, aber der Biergarten

im Rumours is bombe und so

kommen auch die "Lieber draußen

Sitzer" auf  ihre Kosten. 

 

 

mehr lesen

Böbing Openair

Festival-Zeit!! Yeah! Wir freuen uns!

Die Auto's sind gepackt und so fliegen wir über die Autobahn und viele Landstraßen bis nach Böbing! Ein riesiges Schild "Zur großen Bühne, nur für Künstler" weist uns den Weg und so kommen wir im Handumdreh'n an der Bühne an und werden auch gleich in Empfang genommen. Super Organisation! Also laden wir die Autos aus, bekommen schon die Verpflegungsgutscheine und können gleich mal das Festival auskundschaften. Ein paar Bands später, sind wir auch schon dran. Aufbauen, Line-Check! Wir sind bereit! 

 

Die Leute sind gut drauf und wir haben,

wirklich mega viel Spaß auf der Bühne!

Tobi zieht es eisern durch, obwohl er sich beim Frühstück so in den Daumen geschnitten hat,

dass er nach dem Gig das ganze Pflaster durchgeblutet hat. Massakeeeeeeer ;)

Danke, an alle die da waren und mit uns

einen tollen Festival-Tag verbracht haben.

mehr lesen

Sommer Tour 2017 - Hamburg

Hamburg

 

... meine Perle!

Tobi's Wecker schreit uns heute um 7:00 mit Guns'n Roses aus den Federn. 4 Duschen und nem ausgiebigen Hotelfrühstück später, geht's mit Kalapi auf die Straßen Richtung Hamburg! Regen ist heute unser Begleiter, aber was solls nach 1Std pennen die Meisten eh nochmal ne Runde und unser heutiger Busfahrer Nr.1 Leo bringt uns sicher auf Kurs! Nach 2 Std haben wir zielsicher den 1. Stau gefunden und nach einer kurzen Pommes-Pause mittags übernimmt dann Andi das Steuer.

 

Kurz vor 17:00 schlagen wir im Hotel auf, von woaus wir zur Location laufen. Die Kalapi''s wollen auch noch kurz ins Hotel, deshalb vereinbaren wir uns an der Location zu treffen um zusammen auszuladen.

Also laufen wir mit gepackten Taschen vom Hotel Stern zur Pooca Bar. Dort angekommen werden wir schon in Empfang genommen. Aber wo bleiben die Kalapi's? Erst mal mit der Pooca Bar-Couch den Parkplatz sperren! Das kann auf keinen Fall schaden! 3 Falaffel und 2 Pitabrote später sind sie immer noch nicht da. Durch den CSD sind so viele Straßen gesperrt, doch letztendlich schaffen sie es noch rechtzeitig und wir können gemeinsam umgeben von einer Armee von Turbojugend, die sich wegen eines Konzerts in der ganzen Stadt befinden, ausladen. Als wir so gut wie fertig sind, schlagen auch Prison Mind in der Bar auf. Beim Soundcheck beschließen wir dann noch Tobi's Becken abzukleben, da es dem Barbesitzer schon beim Soundcheck die Trommelfelle aus den Ohren sprengt. Einen Moment haben wir noch und so stellen wir draußen noch eine Tafel auf, um vorbeikommende Passanten in die Bar zu locken! Unser Motto: "Einranfahrende Affen machen gute Musik" ist ein voller Erfolg!

 

 

Wir haben einen tollen Abend, ein schöner Abschluss unserer kleinen Tour. Weil wir am Tour-Ende erst Recht nicht früher heim gehen wollen, machen wir die Reeperbahn unsicher und ziehen bis 4 Uhr durch die verschiedensten Clubs, bis wir uns am Ende mit den Kalapi's in der "Ritze" auf ein Abschlussbier/Schnapps (iiihhh Kümmel *haha*) treffen. Ja, zwei mal umfallen und schon sind wir wieder im Hotel Stern. Das war auf jeden Fall ein lohnender Schachzug von uns, denn "Rogger" (Kalapi) musste noch ne halbe Std zum Hotel laufen und hat dann doch das Taxi genommen. ;)

 

mehr lesen